Ambulante medizinische Rehabilitation

Die medizinische Rehabilitation

Wir bieten Ihnen ganztägige ambulante Leistung an. Eine besondere Form der Rehabilitation ist die Anschlussheilbehandlung. Dieser geht immer ein stationärer Krankenhausaufenthalt voraus. Die Anschlussheilbehandlung muss innerhalb von 2 Wochen nach Entlassung begonnen werden (ausgenommen es besteht eine medizinische Indikation, welche eine spätere Aufnahme erforderlich macht).

Für folgende Fachbereiche bieten wir eine ambulante Rehabilitation an:

  • Orthopädie Zulassung über die Deutsche Rentenversicherung und alle Kassen ( Ausnahme: Anschlussheilbehandlung nur über Deutsche Rentenversicherung Bund )
  • Kardiologie Zulassung über alle Kassen
  • Neurologie Zulassung über alle Kassen

Konzept:

Das Konzept der ambulanten Rehabilitation wurde gemeinsam von Fachärzten, Sportwissenschaftlern, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Psychologen, Sozialarbeitern und Ökotrophologen (Ernährungsberatern) entwickelt. Es ist so angelegt, dass Ihre Leistungsfähigkeit richtig eingeschätzt werden kann. Die ambulante Rehabilitation wird unter ganzheitlichem Ansatz individuell Ihren Bedürfnissen angepasst. Ihre Leistungsfähigkeit und Mobilität wird sich nachhaltig verbessern. Mit der ambulanten Rehabilitation haben Sie die Möglichkeit, eine wohnortnahe Therapie durchzuführen.

Aus folgenden Bereichen stellt der Arzt für Sie einen Plan zusammen:

  • Einzeltherapie Physiotherapie, Ergotherapie, Massage, Lymphdrainage
  • Gruppentherapie Krankengymnastik in der Gruppe, Aquajogging oder Wassergymnastik, Ergotherapie in der Gruppe, Nordic Walking Entspannungsgruppe
  • Seminare Rückenseminar, Ernährungsseminare, Seminare bei bestimmten Erkrankungen, Genusstraining, Schmerzgruppe
  • Trainingsbereich Muskelaufbautraining an Geräten nach einem für Sie erstellten Plan
  • Einzelberatung Ernährungsberatung, Sozialberatung, Psychologische Beratung
  • Lehrküche gemeinsames Kochen nach den zuvor erlernten Grundlagen einer gesunden Ernährung

Während Ihrer Rehabilitation werden Sie ärztlich begleitet. Am Anfang steht eine Eingangsuntersuchung, während der Maßnahme eine Zwischenuntersuchung und zum Ende eine Abschlussuntersuchung. Natürlich besteht bei Problemen die Möglichkeit einen Arzttermin kurzfristig zu erhalten. Dauer Eine ambulante Rehabilitation wird in der Regel für 15 Behandlungstage oder für 3 Wochen genehmigt. Pro Tag beträgt die Behandlungsdauer 4-7 Stunden und findet in der Zeit von 08:00 – 16:30 Uhr statt. Behandlungstage sind Montag – Freitag, die Wochenenden sind frei.

Anfahrt:

Die Anreise erfolgt mit eigenem PKW oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Es stehen kostenpflichtige Parkplätze rund um unsere Einrichtung zur Verfügung (Kosten für Sie pro Rehabilitationstag 0,50 Euro). Sollten Sie diese Möglichkeiten nicht nutzen können steht ein Fahrdienst zur Verfügung. Dieser holt Sie zu Hause ab und bringt Sie nach der Behandlung wieder zurück. Das Angebot besteht aber nur in einem Umkreis von 20 Kilometern.

Zuzahlungen:

Genau wie im Krankenhaus wird auch während der Rehabilitation eine Zuzahlung von 10 Euro fällig. Diese ist bei uns vor Ort an der Rezeption zu zahlen. Für die Versicherten der Deutschen Rentenversicherung entfällt die Zuzahlung.

Verpflegung:

Sie erhalten von uns entweder ein warmes Mittagessen oder alternativ einen Imbiss ( belegtes Brötchen, Salat oder Müsli ). Während des Essens stellen wir Ihnen Wasser, Apfelsaft und Kaffee zur Verfügung. Mineralwasser und stilles Wasser steht den ganzen Tag für Sie bereit.

Massage 325x325

Die EAP ist eine intensive Therapieform, welche sich aus Krankengymnastik, physikalischer Therapie (z.B. Massage, Lymphdrainage, Wärme-, Kälte- oder Elektrotherapie) und medizinischer Trainingstherapie unter ärztlicher Kontrolle zusammensetzt.

Weiterlesen ...

IRENA Gruppe 325x325

IRENA ist ein Nachsorge-Programm der Deutschen Rentenversicherung Bund. Es kann im Anschluss an eine stationäre oder ganztägig ambulante Rehabilitation den Versicherten der Deutschen Rentenversicherung vom Arzt zum Ende des Aufenthaltes in der Rehabilitationseinrichtung verordnet werden.

Weiterlesen ...

Arztgespräch Reha 325x325

Anreise mit dem eigenem PKW, öffentliche Verkehrsmittel oder unserem Fahrdienst
09:30 – 10:15 Uhr Einzelbehandlung Krankengymnastik, im Anschluss Wärmetherapie oder Elektrotherapie

Weiterlesen ...