Orthopädie

mmvz orthopaedie

In der Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie des Marburger Medizinischen Versorgungszentrum (MMVZ) werden akute und chronische Erkrankungen des Bewegungsapparates diagnostiziert und behandelt. Hier stehen Ihnen die Fachärzte Dr. med. J. Cassens, Dr. med. L. Räder und Dr. med. M. König zur Verfügung.

Unser Ziel ist es, Ihre Beschwerden durch unser breites Angebot an Diagnostik- und Therapieverfahren in unseren Fachgebieten Orthopädie, Unfallchirurgie, Osteologie (Osteoporosebehandlung) optimal zu behandeln und Ihre Gesundheit zu fördern.
Um unnötige Wartezeiten zu verhindern, arbeiten wir ausschließlich mit Terminvergabe Sie können Termine telefonisch vereinbaren zu unseren

Öffnungszeiten:
Mo - Do. 08.00 - 13.00 Uhr & 14.00 - 17.00 Uhr
Fr. 08.00 – 13:00 Uhr

Telefonnummer:
06421/16870-0

Im Folgenden finden Sie unsere Leistungen, die von allen Gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden.

Mit Recht erwarten Sie für Ihre Gesundheit das medizinisch Mögliche. Diese Leistungen werden jedoch nicht ausschließlich von den Gesetzlichen Krankenkassen übernommen, da diese an den Leistungskatalog der GKV gebunden sind. Ihre Leistungen müssen nach §12 SGB V nur „ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich“ sein und dürfen das „Maß des Notwendigen nicht überschreiten“.

Wir bieten Ihnen daher zusätzlich Individuelle Gesundheitsleistungen, kurz IGEL, an, die in der Regel nicht von Gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden.
Sie finden diese unter weitere orthopädische Leistungen im MMVZ.

 

Möchten Sie mehr zu den folgenden Themen wissen, dann klicken Sie bitte auf die jeweilige Überschrift.

 

Unterkategorien

MMVZ 690x325 23

Unter dem Begriff Orthopädische Diagnostik versteht man die Methoden und Maßnahmen, die der Erkennung und Diagnose einer orthopädischen Krankheit oder Verletzung dienen. In der Praxis für Orthopädie des MMVZ stehen Ihnen neben der klinischen Untersuchung die Röntgendiagnostik sowie die Ultraschalluntersuchung als Kassenleistung zur Verfügung.

MMVZ Schmerztherapie 690x325

Die Orthopädische Schmerztherapie ist auf die Behandlung akuter und chronischer Schmerzen des Bewegungsapparates spezialisiert. In diesem Bereich bieten wir Ihnen im Marburger Medizinischen Versorgungszentrum Infusionsbehandlungen, Chirotherapie und bei bestimmten chronischen Erkrankungen Akupunktur als Kassenleistung an.

MMVZ 690x325 38

Die Chirotherapie beschäftigt sich mit Störungen der Funktion des Bewegungsapparates, speziell der Wirbelsäule. Sehr häufig entstehen Blockierungen durch einseitige Belastungen, Fehlhaltungen, nach Stürzen oder bei inneren Erkrankungen. Diese Funktionsstörungen können zu Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und Verspannungen der Muskulatur führen. Häufig werden die Beschwerden, deren Auslöser im Bereich der Wirbelsäule liegt, nicht mit dieser in Verbindung gebracht, obwohl es viele Krankheitsbilder gibt, die von hier ausgehen können.

Die Blockierungen lassen sich durch eine chirotherapeutische Untersuchung feststellen. Chirotherapie bezeichnet ebenfalls Handgriffe, die diese Blockaden der Wirbelsäule und der Gelenke lösen können. Eine fach- und sachgerechte Durchführung der chirotherapeutischen Mobilisation stellt kein Risiko dar und gehört zu den schonendsten medizinischen Behandlungsmethoden.

IMG 2963 bearbeitet

Die Osteologie ist ein Oberbegriff für Erkrankungen, die den Knochen bzw. das gesamte Skelettsystem betreffen.

Die häufigste Erkrankung in der Osteologie ist die Osteoporose, eine Erkrankung, die eine zunehmende Entkalkung des Skelettsystems mit erhöhter Bruchanfälligkeit des Knochens zur Folge hat. Knochenbrüche können hier ohne ein adäquates Trauma, manchmal sogar spontan, auftreten. Für die Entstehung spielen unterschiedliche Faktoren eine Rolle. Neben Alter und geschlechtsspezifischen Faktoren können auch Stoffwechselerkrankungen, Rheuma, Tumoren sowie bestimmte Medikamente, z.B. Cortison, Osteoporose auslösen. Durch die Vielschichtigkeit dieser Faktoren sind Diagnostik und spezielle Therapie der Osteoporose unbedingt in einem osteologischen Schwerpunktzentrum anzuraten. Unser osteologisches Schwerpunktzentrum befindet sich in den Räumen der Orthopädie des MMVZ.