vita kategorie firmenkunden bgf-preview

Mehr Produktivität und Leistung – weniger Fehlzeiten und Kosten.

Einen Großteil unserer Zeit verbringen wir am Arbeitsplatz. Aus diesem Grund ist es überaus wichtig, dass unser Arbeitsumfeld so gestaltet wird, dass es unsere Gesundheit erhält und sie sogar fördert.

Nicht nur Investitionen in neue Technologien, sondern auch Investitionen in die Gesundheit der Mitarbeiter steigern bewiesenermaßen die Leistungsfähigkeit und die Produktivität des Unternehmens. Amerikanische Studien haben z. B. ergeben, dass jeder in die Betriebliche Gesundheitsvorsorge investierte Dollar zwischen zwei und zehn Dollar „Return on Investment" bringt.

Das Bundesministerium für Gesundheit informiert auf ihrer Homepage, dass viele Firmen dies bereits für sich erkannt und die Gesundheitsförderung zu einer Managementaufgabe gemacht haben. Häufig jedoch nutzen die kleinen und mittleren Unternehmen die Möglichkeit der Betrieblichen Gesundheitsförderung noch nicht ausreichend. Das Bundesministerium für Gesundheit hebt des Weiteren hervor, dass gerade Investitionen in die Gesundheitsförderung der Mitarbeiter, gerade auch von kleinen und mittleren Betrieben immer Investitionen in die Zukunft unserer Gesellschaft sind.

Das Ziel heißt: „Gesunde Beschäftigte in gesunden Unternehmen". Hierbei können sich sowohl Unternehmensleitung als auch die Beschäftigten und Personalräte sowie die Betriebs- und Werksärzte beteiligen.

Die Kosten im Unternehmen für krankheitsbedingte Ausfallzeiten sind gravierend. Dieser Kostenfaktor müsste jedoch nicht sein, denn 70 Prozent aller Erkrankungen sind auf Bewegungsmangel, falsche Ernährung und mangelnden Stressabbau zurückzuführen und könnten durch entsprechende Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge effektiv bekämpft werden.

Denn Mitarbeiter, die aufgrund regelmäßigen Bewegungstrainings, richtiger Ernährung, professionellen Stressabbaus und regelmäßiger Informationen zum Thema Gesundheit gesund und fit sind, sind leistungsbereiter und ausgeglichener, motivierter, besser gelaunt und sorgen für ein besseres Team- und Betriebsklima.

Mit uns als professionellen Leistungspartner wird es Ihnen gelingen, die Produktivität Ihrer Mitarbeiter und die Ihres Unternehmens messbar und spürbar zu steigern.

Betriebliche Gesundheitsförderung ist eine moderne Unternehmensstrategie, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Krankheiten am Arbeitsplatz vorzubeugen, Gesundheit zu stärken und das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu verbessern. Heute ist die Betriebliche Gesundheitsförderung aufgrund des demographischen Wandels, der Verschiebung des Rentenalters und dem Fachkräftemangel wichtiger denn je!

Zweifellos werden inaktive Menschen 5- bis 8-mal häufiger krank als aktive Menschen. Da stellt sich die Frage:

Was bewirken Bewegung und Sport?

  • Stärkung des Herzkreislaufsystems
  • Verbesserung der allg. Leistungsfähigkeit
  • Stärkung der Muskulatur
  • Stärkung des Immunsystems
  • Psychisches Wohlbefinden (Ausschüttung von Endorphinen)
  • Stressreduktion/Stressresistenz

„Betriebsfitness", also reine Bewegungsangebote reichen hierbei jedoch nicht aus, da zum einen die Teilnehmerquote (4–6 Prozent) zu gering ist und zum anderen die Firmen intern mehr Unterstützung benötigen: Bedarfsermittlung, Fehlzeitenanalysen, Wirtschaftlichkeitsberechnung, Mitarbeiterbefragung, Installation eines Gesundheitszirkels, professionelles Umsetzungskonzept, Evaluierung etc. gehören zum ganzheitlichen Ansatz des Betrieblichen Gesundheitsmanagement, um langfristig Erfolge für alle Beteiligten zu generieren.

Die Vorteile für das Unternehmen

Durch das Konzept der Betrieblichen Gesundheitsförderung, welches bereits bundesweit Anwendung findet, entsteht eine „Win-Win"-Situation, die mit vielen Vorteilen für das Unternehmen einhergeht:

  • Bis zu 50 Prozent der Belegschaft beteiligen sich regelmäßig und nachhaltig an den gesundheitsfördernden Maßnahmen
  • Kostensenkung durch Fehlzeitenreduzierung und Steigerung von Leistung, Motivation und Produktivität
  • Verbesserung der Qualität
  • Reduzierung der Fehler- und Unfallquote
  • Verringerung der Fluktuation durch stärkere Mitarbeiterbindung
  • Stärkung des „Wir-Gefühls" und der Identifikation mit der Firma
  • Förderung der Teamarbeit
  • Verbesserung des Betriebsklimas und der Kommunikation
  • Abteilungsübergreifende Kommunikation während der Fitnessaktivitäten
  • Steigerung von Attraktivität und Image des Unternehmens
  • Verbesserung des Bilanzergebnisses
  • Steuer- und Sozialversichungsfreiheit unter den Vorraussetzungen des § 3 Nr. 34, 8 Abs. 2 Satz 9 EStG (bei Beiträgen bis zu 40 € monatlich). Ansatz als Betriebsausgabe beim Arbeitgeber.

Daraus folgt, dass neben der fachlichen Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter auch die körperliche Fitness und Gesundheit eine wesentliche Grundlage für die Unternehmensqualität und -produktivität ist. Denn: Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter!

Die Vorteile für Arbeitnehmer

Laut einer Studie würden durchschnittlich 71 Prozent der Belegschaft Bewegungsangeboten nutzen, wenn es sie gäbe.

Der Erfolg jedes Unternehmens hängt entscheidend von der Leistungsfähigkeit und -bereitschaft seiner Mitarbeiter ab. Grundvoraussetzungen dafür sind ihre Gesundheit und die körperliche Fitness. Und dazu können Sie mit uns als professionellen Partner eine ganze Menge beitragen:

  • Steigerung der physischen und psychischen Leistungsfähigkeit
  • Kräftigung und Mobilisation der gesamten Muskulatur
  • Vorbeugung und Linderung von Rücken- und Gelenkproblemen
  • Stärkung von Herz und Kreislauf
  • Verbesserung der Immunabwehr
  • Reduzierung der Unfallhäufigkeit während Arbeit und Freizeit
  • Vorbeugung von degenerativen Körperschäden
  • Aktiver Stressabbau und Förderung der inneren Ausgeglichenheit
  • Steigerung von Zufriedenheit, Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Steigerung des Selbstwertgefühls
  • Intensivierung der sozialen Kontakte

Was leisten wir?

Ihre Mitarbeiter werden durch uns professionell und individuell betreut.

Wir übernehmen und/oder ergänzen das komplette Gesundheitsmanagement für Ihre Firma mit einem vielseitigen Leistungsprogramm.

  • Fundiertes Know-how im Bereich gesundheitsorientierter Firmen-Fitness
  • Aktives Gesundheitsmanagement für alle Mitarbeiter
  • Zielorientiertes Gesundheitscoaching für alle Mitarbeiter
  • Erstklassig ausgebildetes Trainingspersonal
  • Sportmedizinisch, professionelle und individuelle Betreuung
  • Körperanalyse und persönlicher Trainingsplan
  • Regelmäßige Gesundheits-Checks und Dokumentation des Trainingsfortschritts
  • Kraftaufbau und Herz-Kreislauf-Training
  • Spezielles Rückenaufbau-Training
  • Figurtraining und Ausdauerkurse
  • Rückenkurse und spezielle Gesundheits-Workouts
  • Anti-Stress und Entspannungskurse
  • Entspannung in unserem Wellnessbereich
  • Ernährungsberatung

Im Vorfeld und begleitend bieten wir für Sie und Ihre Mitarbeiter außerdem folgende Leistungen an:

  • Beratung vor Ort
  • Arbeitsplatzanalysen
  • Leistungsdiagnostik
  • Informationsstände in der Firma
  • Gesundheitsnetzwerk
  • Vorträge in der Firma
  • Gesundheitszeitung
  • Dokumentation der Teilnahme an unseren Programmen und Evaluierung
  • Vorträge und Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten und Krankenkassen

An über 280 Standorten bundesweit und entsprechend vielen innovativen Firmen wird mittlerweile nach diesem erfolgreichen Modell eine betriebliche Gesundheitsförderung durchgeführt.

Sonderkonditionen

Für die mit uns kooperierenden Firmen bieten wir einen speziellen Firmen-Tarif an. Die Kosten für die Betriebliche Gesundheitsförderung sind steuer- und sozialversichungsfrei unter den Vorraussetzungen des § 3 Nr. 34,
8 Abs. 2 Satz 9 EStG (bei Beiträgen bis zu 40 € monatlich). Ansatz als Betriebsausgabe beim Arbeitgeber. Gerne berate ich Sie kostenlos und unverbindlich. Vereinbaren Sie noch heute einen persönlichen Termin.

Lars Happel, Geschäftsführer
vita fitness GmbH & Co. KG
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!