Operationsschwerpunkte

MMVZ 690x325 18

An dieser Stelle möchten wir Ihnen gerne einen Überblick über die Schwerpunkte unserer orthopädischen  Operationsmöglichkeiten geben. Unsere Operationsschwerpunkte liegen auf den Gebieten der arthroskopischen Knie-, Schulter- und Sprunggelenkschirurgie sowie der Hüft- und Knieendoprothesen.

MMVZ 325x325 33

Ein gesunder Knorpel ist für die Belastbarkeit eines Gelenkes sehr wichtig. Er wirkt als Stoßdämpfer für das Gelenk. Wenn dieser „Puffer" vermindert ist, spricht man von Arthrose. Bei einem sehr starken Abbau des Knorpels, müssen künstliche Gelenke eingesetzt werden. Diese Hüft- und Knieendoprothetik hat das Ziel, den Patientinnen und Patienten Schmerzen zu nehmen und wenn irgend möglich, die Beweglichkeit der von der Arthrose betroffenen Gelenke zu verbessern.

mmvz orthopaedie operation arthroskopie

Bei einer Arthroskopie (Gelenkspiegelung) wird ein Gelenk mit einem speziellen Endoskop untersucht. Ein Arthroskop ist ein spezielles Endoskop, das in der Gelenkchirurgie eingesetzt wird.  Mit diesem speziellen Instrument sind nur wenige kleine Hautschnitte notwendig, deshalb wird es auch als minimal invasive Chirurgie bezeichnet. Zu den  Vorteilen der minimal-invasiven Chirurgie gehören die kleinen Schnitte, damit sehr gewebeschonend, nur geringe Schmerzen und eine schnellere Erholung.