Wählbare Zusatzuntersuchungen

vita kategorie praevention main

Neben den Grunduntersuchungen des Gesundheitschecks stehen verschiedene Zusatzleistungen zur Auswahl. Diese Untersuchungen werden speziell auf die Bedürfnisse und Belastungen Ihrer Führungskräfte zugeschnitten und sind frei wählbar. Auch hier vereinbart das MMVZ die Termine für die Teilnehmer und integriert diese in den jeweiligen, individuellen Ablaufplan.

Wählbare Zusatzuntersuchungen

  • Ernährungsberatung
  • Sportberatung durch einen Personal Trainer
  • Erfolgs- und Stressmanagement durch Personal Coaching
  • Impfberatung
  • Hautärztliche Untersuchung
  • Aktualisierung des Impfstatus'
  • Urologische Untersuchung
  • Gynäkologische Untersuchung
  • Fachdiabetologische Beratung bei bekanntem Diabetes mellitus
  • Augenärztliche Untersuchung
  • HNO-ärztliche Präventivuntersuchung inklusive Hörtest
  • Schlafmedizin
  • Akupunktur
  • Osteopathie

Alle Zusatzuntersuchungen nehmen die Partner unseres medizinischen Netzwerks vor.

Abschluss

Wie auch bei der Grunduntersuchung, werden die Ergebnisse der Zusatz- und Spezialuntersuchungen in einer Befundmappe zusammengefasst und jedem Teilnehmer persönlich zugesandt. Natürlich unterliegen hier ebenfalls alle Ergebnisse der ärztlichen Schweigepflicht und sind ausschließlich für den jeweiligen Mitarbeiter bestimmt.

Wörtlich übersetzt bedeutet Osteopathie „Knochenerkrankung". In diesem Zusammenhang ist aber die Definition „Beeinflussung der Leiden über die Knochen bzw. über die Behandlung der Knochen" richtig. Die Osteopathie zählt zu alternativmedizinischen Verfahren und ist eine überwiegend manuelle Form der Medizin.

Weiterlesen ...

Erholsamer Schlaf ist die Voraussetzung für Leistungsfähigkeit, Belastbarkeit, Konzentrationsfähigkeit und emotionale Stabilität. Schlechter Schlaf beeinflusst die Lebensqualität unmittelbar.

Weiterlesen ...

Die HNO-ärztliche Präventivuntersuchung inklusive Hörtest einhaltet eine gründliche Untersuchung des Gehörgangs, sowie dem Nasen- und Rachenbereichs. 

Weiterlesen ...

Im Rahmen des Gesundheitschecks für Führungskräfte bieten wir Ihnen eine umfassende augenärztliche Diagnostik an.

Weiterlesen ...

Die gynäkologische Vorsorgeuntersuchung ist die wichtigste Maßnahme um Krebserkrankungen rechtzeitig zu erkennen. Brustkrebs, Gebärmutter- und Gebärmutterhalskrebs sowie Eierstockkrebs lassen sich bei regelmäßiger Untersuchung rechtzeitig erkennen.

Weiterlesen ...

Als weitere Präventivmaßnahme dient die urologische Untersuchung in erster Linie dazu Beschwerden im Bereich des Harntraktes zu diagnostizieren, aber sie ist auch besonders wichtig für die männlichen Teilnehmer im Bereich der Früherkennung von Prostatakrebs.

Weiterlesen ...

 

Heutzutage sind Impfungen ein unverzichtbarer Schutz vor zahlreichen Krankheiten. Um diesen Schutz aufrechtzuerhalten, müssen sie regelmäßig aufgefrischt werden.

Weiterlesen ...

In den letzten Jahren hat die Zahl der Hauterkrankungen deutlich zugenommen, mittlerweile gehört der Hautkrebs zu den häufigsten Krebserkrankungen. Hautkrebs kann am ganzen Körper entstehen, besonders an den Stellen die der Sonne ausgesetzt sind.

Weiterlesen ...

Impfungen gehören zu den wichtigsten und wirksamsten Vorsorgemaßnahmen, die in der Medizin zur Verfügung stehen. Die heutigen Impfstoffe sind in der Regel gut verträglich. Unerwünschte Arzneimittelnebenwirkungen werden nur in seltenen Fällen beobachtet. Ziel der Impfung, ist es, den Geimpften vor einer ansteckenden Krankheit zu schützen. Das körpereigene Immunsystem soll durch die Impfung befähigt werden, auf die Infektion mit einem Krankheitserreger schnell und wirksam zu reagieren.

Weiterlesen ...

In dem 45 bis 60 Minuten dauernden psychologischen Gespräch erfolgt nach einer Bestandsaufnahme das ressourcenorientierte Erarbeiten des persönlichen Lösungsweges. Es werden erste Schritte aufgezeigt und/oder Empfehlungen mit auf den Weg gegeben.

Weiterlesen ...

Permanente Belastung im Grenzbereich ohne ein entsprechendes „Kompensationsventil" ist für Führungskräfte und Leistungsträger mit einem hohen gesundheitlichen Risiko verbunden. Ziel der Sportberatung ist es, körperlich inaktiven Personen die Möglichkeiten aufzuzeigen, mit Freude ihre körperliche Fitness zu erhöhen und dem bereits aktiven Sportler den Weg in die Leistungsoptimierung, bzw. auch Leistungsmaximierung zu ebnen.

Weiterlesen ...

Zahlreiche ernährungsbedingte Erkrankungen erfordern in der Therapie eine Veränderung des Ernährungsverhaltens. Die Vielfalt der Ernährungsratschläge in den Medien macht es für den Einzelnen immer schwerer die für ihn richtige Ernährung zu finden. Unsere Fachkräfte helfen Ihnen in allen Fragen der Ernährung und unterstützen sie bei der Umsetzung der Ernährungstherapie bei Erkrankungen.

Weiterlesen ...