Die Frauenarztpraxis Dr. Corinna Heitmann deckt den gesamten Bereich der Gynäkologie und Geburtshilfe ab. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Kinder- und Jugendgynäkologie (mit Mädchensprechstunde) die gynäkologische Onkologie (Psychoonkologie) und die Osteoporose- Diagnose- und Therapie. Im Bereich der Onkologie sind wir Teilnehmer des Disease Management Programms (DMP). Für Schwangere bieten wir neben der Mutterschaftsvorsorge Baby- TV einschließlich einen 3-D Ultraschall an. Durch regelmäßige Fortbildungen des gesamten Teams bieten wir den Patientinnen eine Versorgung auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft.
Frau Dr. Heitmann ist Konsiliarärztin der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe des UKGM und Mitglied der PRIMA.

gzm aerztehaus profilbild Heitmann 325x325

Folgen sie diesen links, um weiter informationen über unsere Praxis zu erhalten.

> Praxis App
> Berufsverband der Frauenärzte
> w- wie- weiblich

Dr. Corinna Heitmann

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Kinder und Jugendgynäkologie als Schwerpunkt (internationales Examen „IFEPAG" 2006 in Budapest)
  • DMP (Disease Management Programm Brustkrebs) im Rahmen der Tumornachsorge
  • Geburtshilfliche Diagnostik
  • Konsiliarärztin in der Universitäts- Frauenklinik (UKGM Standort Marburg)
  • Studium der Humanmedizin 1990- 1997 in Marburg
  • Praktisches Jahr in Nairobi (Kenya) und Kassel
  • Facharztausbildung in der Universitäts- Frauenklinik in Marburg




    logo heitmann 316x140 1